Laden...
Über Marleen2018-07-30T11:03:43+00:00

Über Marleen

Im Juni 1997 wurde bei Marleen aus dem Nichts eine sehr seltene schwere Krankheit entdeckt. Damals war sie gerade fünf Jahre alt. Vom einen auf den anderen Tag bekam man zu hören, dass sie sehr krank ist, vielleicht sogar so krank, dass sie nie wieder gesund wird. Die Welt stand auf dem Kopf. Die Selbstverständlichkeit des Lebens zerbröckelt mit einem Schlag. Nein, das Leben ist nicht einfach und so etwas kann einem einfach so und ganz plötzlich widerfahren. Man steht nur dabei und schaut es sich an. Leider gab es kein „und sie lebten noch lange glücklich und zufrieden“. Eine schwere Zeit brach an. Trotz Marleens positiver Einstellung, ihres Kampfgeistes und ihrer ungeheuren Lebensfreude starb sie am 5. Februar 2003. Nur 10 Jahre alt war sie damals und sie hatte noch so viele Träume… Sie hätte das Leben so viel bunter gestalten können.

Marleen ist der Name der Ferienvilla und die Tochter von Randi. Im Namen von Marleen wollen Randi und Herman den Eltern kranker Kinder etwas bieten, was sie damals selbst so sehr vermisst haben:

Einmal durchatmen zu können und neue Energie zu gewinnen, damit Sie Ihrem Kind danach wieder besser helfen können. Allerdings an einem Ort, an dem eine gute und adäquate Versorgung gewährleistet ist.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte von Marleen.

Über Marleen

Im Juni 1997 wurde bei Marleen aus dem Nichts eine sehr seltene schwere Krankheit entdeckt. Damals war sie gerade fünf Jahre alt. Vom einen auf den anderen Tag bekam man zu hören, dass sie sehr krank ist, vielleicht sogar so krank, dass sie nie wieder gesund wird. Die Welt stand auf dem Kopf. Die Selbstverständlichkeit des Lebens zerbröckelt mit einem Schlag. Nein, das Leben ist nicht einfach und so etwas kann einem einfach so und ganz plötzlich widerfahren. Man steht nur dabei und schaut es sich an. Leider gab es kein „und sie lebten noch lange glücklich und zufrieden“. Eine schwere Zeit brach an. Trotz Marleens positiver Einstellung, ihres Kampfgeistes und ihrer ungeheuren Lebensfreude starb sie am 5. Februar 2003. Nur 10 Jahre alt war sie damals und sie hatte noch so viele Träume… Sie hätte das Leben so viel bunter gestalten können.

Marleen ist der Name der Ferienvilla und die Tochter von Randi. Im Namen von Marleen wollen Randi und Herman den Eltern kranker Kinder etwas bieten, was sie damals selbst so sehr vermisst haben:

Einmal durchatmen zu können und neue Energie zu gewinnen, damit Sie Ihrem Kind danach wieder besser helfen können. Allerdings an einem Ort, an dem eine gute und adäquate Versorgung gewährleistet ist.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte von Marleen.